Home
Rss
Facebook
Youtube

Die ökologischen Werte

Die Materialien aller Modelle in Ecozap sind ökologisch: sie kommen aus edlen Materialien ohne toxische Produkte sowohl in seiner Extraktion der Natur als auch in seiner Verarbeitung, die die Verunreinigung sowohl zur Umwelt als auch den Menschen vermeidet.

Andere, sie kommen aus der Wiederverwendung, um das zweite Leben nicht biologisch abbaubaren Materialien leicht zu geben. Einen ökologischen Schuh warum zu wählen? Weil es weder in seiner Produktion noch in seiner Verminderung verseucht, weil die organischen Materialien mit der Haut in Verbindung bleiben werden, die eine annehmbare Empfindung der Glätte und KOMFORTS, Frische und Biegsamkeit versucht. Aber besonders sind die ökologischen Schuhe ANHALTENDER. Ökologisch ist es das Gegenteil der Kultur " des Verwendens und Werfens Es ist eine Frage, das Erreichen von Naturschätzen und Verringern die Vergeudung der Produkte des Verbrauchs zu vermindern.

Alle Modelle werden in Spanien oder Portugal gemacht, um die Ausstrahlung aufgrund des Transports zu reduzieren.

Wenn sie von der Außenseite dessen kommen, werden sie durch Schönen Handel gemacht. Die Materialien aus denen die Produkte von ecozap gefertigt wurden, sind ökologisch, hochwertig und frei von giftigen Zusätzen. Sowohl in der Gewinnung der Materialien als auch in deren Verarbeitung wird auf den Schutz der Umwelt und der Menschen geachtet.

Einige Modelle sind aus recycliertem Material hergestellt, wodurch schwer abbaubare Stoffe wiederverwendet werden können.

Warum sich für ökologische Schuhe entscheiden?

Weil solche Schuhe umweltfreundlich produziert und abgebaut werden. Die ökologischen Materialen sind hautverträglich und komfortabel. Vor allem aber sind ökologische Schuhe nachhaltig und stehen somit einer Wegwerfkultur entgegen.

Die meisten Modelle stammen aus Spanien oder Portugal. Damit werden kurze Transportwege garantiert. AuBereuropäische Modelle efrüllen die Bedingungen des fairen Handels.

Ecozap nimmt eine Kompensation der CO2-Emissionen vor.